GRAFIKLÖSUNGEN

REFERENZ: HELMUT BUSSET © 04/2003

CI = Corporate Identity

Logo = Zeichen = Symbol = Visueller Repräsentant des Unternehmens – signifikanter Ausdruck für eine Alleinstellung im jeweiligen  Marktsegment, selbstbewusster Ausdruck für besondere Qualität; sowohl eine Verpflichtung als auch ein Versprechen.

Grundlage der CI
Logo Relaunch 2003
Auflage 500 Stück
Helmut Busset, Werbemittel Mousepad 2008

GESCHÄFTSKARTEN

Die Karte spricht Ihre Sprache. Sie erklärt – ohne viele Worte – wer Sie sind, Ihren Anspruch an Ihre Arbeit, Ihre Dienstleistung, Ihre Professionalität.

Die Karte befreit im besten Falle von umständlichen Beschreibungen Ihrer Tätigkeiten und Services.

Geschäftskarten Relaunch 2003
Geschäftskarten Relaunch 2003

BRIEFBOGEN

Schon bei der Wahl des Papiers steht und fällt die Wertigkeit des Unternehmens, überragende Leistungen kann man nur mit hoher Qualität der Reproduktion und hochwertigen Materialien transportieren.

Druck auf 90 g/qm Zeta Bankpost mit Wasserzeichen
Briefbogen Relaunch 2003

INTERNETPRÄSENZ

Alle Inhalte, die Sie nicht mehr länger nur in einer Drucksache veröffentlichen wollen:

Die Vorteile sind ständige Verfügbarkeit, wichtige Aktualisierungen ganz individuell zugeschnitten nach Ihren Bedürfnissen, Inhalte stets auf dem neuesten Stand.

Die heutigen Content Management-Systeme CMS ermöglichen nahezu jedermann, seine eigene Webseite zu verwalten.

Hier finden Sie einige Beispiele!

Gefahrgutberatung im Internet seit 2003
Webseite Relaunch 2008

Compact Disc CD /DVD

Als in den 1990iger Jahren die ersten wiederbeschreibbaren Mini-CDs mit einem Ø von 8 cm herauskamen, war die Firmenpräsentation in den 2000er Jahren "State of the Art".

 

Hier finden Sie links die CD Hülle, rechts den Datenträger im Format Mini-DVD.


HIGHLIGHTS

REFERENZ: ZAHNTECHNIK SCHÄFER © 04/1994



ABER BITTE KEINEN ZAHN!


1994 hatte ubdesign© die Ehre, das neue Logo für das Meisterlabor Zahntechnik Schäfer gestalten zu dürfen. Die interessante Aufgabenstellung lautete: Schöne Zähne zu symbolisieren ohne einen Zahn zu zeigen.

 

Eine gute Idee war schnell geboren, ein schöner Kussmund mit einem Lichtblitz sollte es sein – die ersten Entwürfe waren schnell gemacht.

 

Der Schriftzug und der gelbe Pinselstrich gefielen doch der Mund erwies sich als Herausforderung:

Trotz aller Versuche, den Mund zu zeichnen, zu malen oder zu drucken, die Kundenidentifikation wollte sich nicht einstellen – erst die Idee, echte Kussmund-Abdrücke mehrerer junger Absolventinnen eines Bauzeichnerkurses der Frankfurter Berufsschule zu verwenden, versprach Erfolg.

 

Die Damen bekamen einen roten Lippenstift sowie mehrere Bögen Papier, verbunden mit der Bitte, die Papierbögen mit Kussmündern zu versehen.

Dann war alles ganz einfach: Der Kunde bekam 6 DIN A 4 Bögen mit frischen Lippen-Abdrücken der jungen Damen und suchte sich den schönsten aus, das war's!

 

Dann erst konnte endlich die gesamte restliche Firmenausstattung erstellt werden: Brief- & Rechnungsbogen, Geschäftskarten, sowie das Labor-interne Auftragsformular.

 

Diese Drucksachen wurden seit 1994 bis heute nahezu unverändert nachproduziert.


DRUCKSACHEN


Zahntechnik Schäfer Brief- & Rechnungsbogen 1994
Zahntechnik Schäfer Brief- & Rechnungsbogen 1994
Zahntechnik Schäfer Geschäftskarten 1994
Zahntechnik Schäfer Geschäftskarten 1994
Zahntechnik Schäfer Auftragsformular 1994
Zahntechnik Schäfer Auftragsformular 1994

WERBETECHNISCHE LÖSUNGEN

ACRYLSCHILD


Natürlich gab es auch ein Hausschild: Acryl, 6 mm, Kante poliert, Edelstahl-Abstandhalter, Beschriftung hinter Glas. Hängt nunmehr seit 1994 am Haus und hat inzwischen auch etwas Patina angesetzt. Das Ärgerliche ist gleichzeitig das Erfreuliche ;(/ :) Das Schild hängt nun schon 27 Jahre, 17 Jahre über die Garantie, das spricht für Qualität!

Acryl, 6 mm, Kante poliert, Beschriftung hinter Glas, gespiegelt, Garantie 10 Jahre
Zahntechnik Schäfer Hausschild am Eingang seit 1994